Am 27. Juni 1914 war in Fischbach eine Primizfeier, bei der die Musikkapelle die Festmusik übernommen hatte. Man war fröhlich und guter Dinge, nicht ahnend, dass dieses Fest für die nächsten Jahre, für manche Mitglieder das letzte in ihrem Leben, sein würde.

Am 2. August schlug die erfolgte Kriegserklärung wie eine Bombe ins Land. Die jungen Mitglieder des Vereins wurden sofort einberufen, die älteren folgten bald nach. Gefallen sind im Krieg die Mitglieder Georg Bosch und Hans Schneider aus Häusern sowie Benedikt Hepp aus Äpfingen.

zurück Übersicht weiter