Die jetzige, zweite Fahne wurde am 26. Mai 1957 im Rahmen eines Festgottesdienstes geweiht. Sie ersetzte die 1. Vereinsfahne von 1878 die vom Zahn der Zeit schon arg mitgenommen war.

Die alte Fahne wurde dem langjährigen Dirigenten Johannes Schmidberger im September 1958 mit ins Grab gegeben.

Die aktuelle Fahne ist in den Farben der Gemeinde und auch des Musikvereins in Gelb und Blau gehalten.
Auf der Vorderseite ist auf nachtblauem Grund ein Glockenspiel in Form einer klassischen Lyra umrahmt mit dem Sinnspruch „ Musik erfreut des Menschen Herz" als Darstellung der Musik ausgeführt.
Auf der Rückseite ist auf gelbem Grund ein Gebäudeensemble mit Schloss, Kirche und Kreuzbergkapelle ausgeführt. Darunter steht der Name „Musik-Verein Ummendorf" mit dem Gründungsjahr „1874" und dem Jahr der Fahnenweihe „1957" sowie dem Wappen von Ummendorf.

Das Fahnentuch wurde 1999 zum 125-jährigen Jubiläum renoviert und die Metallteile der Stange vergoldet.

Fahne_des_Musikverein_Ummendorf_-_Vorderseite Fahne_des_Musikverein_Ummendorf_-_Rckseite