Musikverein Ummendorf e. V.
gegründet 1874

Menschen, jung und alt, musizieren seit Urzeiten. Vor 135 Jahren haben sich einige Bürger unserer Gemeinde zusammengetan, um gemeinsam zu musizieren. Daraus entstand der Musikverein Ummendorf. Heute musizieren ca. 73 Musikerinnen und Musiker im Blasorchester des Musikvereins unter Leitung von Martina Rimmele. Höhepunkte des Jahres sind das Frühjahrskonzert sowie das Vorweihnachtliche Gemeinschaftskonzert mit dem MGV Frohsinn. Zudem nimmt das Orchester alle zwei Jahre an einem Wertungsspiel -bislang in der Oberstufe, seit 2008 in der Höchststufe teil.
Darüber hinaus wird bei Unterhaltungsauftritten auch die traditionelle Blasmusik gepflegt. Das Blasorchester umrahmt zudem verschiedene kirchliche Feste.


Eines unserer Anliegen ist die musikalische Ausbildung und Förderung der Jugend. Ein Hauptbestandteil der Jugendarbeit bildet die Kooperation mit der GHWS Ummendorf. Die Kinder haben bereits in der ersten und zweiten Klasse die Gelegenheit am Blockflötenunterricht teilzunehmen. In der dritten Klasse können sich die Kinder für die Teilnahme an der Bläserklasse entscheiden um dort ein Blasinstrument oder Schlagwerk zu erlernen. Die Kinder musizieren unter der Leitung von Frau Glasneck zweimal in der Woche gemeinsam im regulären Musikunterricht und erhalten darüber hinaus Gruppenunterricht bei qualifizierten Instrumentallehrern.
Natürlich bietet der Musikverein auch allen Kindern die nicht in der Bläserklasse musizieren die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen. Nach circa einem Jahr Ausbildung können die Kinder bereits im Vororchester mitspielen und vereinsintern das Juniorabzeichen ablegen.