Ummendorfer zeichnen verdiente Vereinsmitglieder aus

fk2
Der Musikverein Ummendorf hat langjährige Mitglieder geehrt. (Foto: Gerhard Rundel )

Ummendorf / geru Karl Rothenhäusler ist beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Ummendorf mit der Ehrennadel in Gold für 50 Jahre aktives Musizieren ausgezeichnet worden. Zudem erhielt er von Herbert Lang, Vorsitzender des Musikvereins Ummendorf, den Ehrenbrief des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg.

„Karl Rothenhäusler hat sich überdurchschnittlich für den Musikverein Ummendorf eingesetzt“ berichtete Herbert Lang. „Er war acht Jahre Sachverwalter, 14 Jahre Festwirt und 26 Jahre im Vereinsausschuss tätig. Sein Herz gehört der Blasmusik – sie ist ein wichtiger Bestandteil seines Lebens.“

Claudia Schmid zeichnete Herbert Lang für zehn Jahre Arbeit im Vorstand mit der Förderermedaille in Bronze aus.

Anette König und Reinhold Hörnle bekamen die Ehrennadel in Gold für 40 Jahre aktives Musizieren, Bianca Schach die Ehrennadel in Gold für 30 Jahre. Für 20 Jahre aktives Musizieren erhielten Simone Rolser, Stefanie Schröder, Alexander Hepp, Simon Rothenhäusler, Matthäus Ströbele und der stellvertretende Vorsitzende Christoph Mohr die Ehrennadel in Silber.