Am vergangenen Freitagabend fanden zum ersten Mal die Sommer-Klänge des Musikvereins Ummendorf statt. Bei sonnigem und warmem Wetter verabschiedeten sich die Musiker im Hof des Bräuhauses mit einem abwechslungsreichen Programm in die wohlverdiente Sommerpause. Der Musikverein begeisterte die zahlreichen Gäste mit anspruchsvoller Unterhaltungsmusik von afrikanischen Rhythmen und dem Klang des wilden Westens bis hin zu italienischen Klassikern wie „Azzurro“. Aber auch klassische Märsche und Polkas, sowie zahlreiche solistische Werke gehörten zum Programm an diesem lauen Sommerabend. Bei kalten Getränken und köstlichen Essensangeboten, zubereitet von Stefan Dobler und seinem Team des Bräuhaus Ummendorf, konnten die Besucher den wohlverdienten Feierabend bis weit in die Nacht hinein genießen. Beim Finale mit der „Slavonicka Polka“ brauchten die Musiker keine Noten mehr und mischten sich gekonnt unter die euphorisch mit klatschenden Zuschauer oder musizierten voller Freude auf ihren Stühlen stehend.
Der Musikverein Ummendorf bedankt sich bei allen Gästen für ihr Kommen und dem Bräuhaus Ummendorf für die Unterstützung und wünscht Ihnen allen einen erholsamen Sommerurlaub.

sommerklaenge2015